Eilantrag B90/Grüne Böllerverbot

17.12. – Ankündigung des OB: Da er ein Böllerverbot erlassen wird, ist der Antrag gegenstandlos geworden bzw. nicht mehr eilbedürftig – über den 2. Teil wird im Januar/ Februar 2021 entschieden

Antrag
Böllerfreies Silvester – Krankenhäuser entlasten (noch nicht im System)

Zusammenfassung:

  • Prüfung einer Untersagung von privatem Feuerwerk, insbesondere Böller, zum Jahreswechsel 2020/21 durch Allgemeinverfügung
  • weitergehende Beschränkung von privatem Feuerwerk durch eine Änderung der Verwaltungsvorschrift zur Bearbeitung von Feuerwerken im Ordnungsamt der LHD (VwV Feuerwerke) oder durch Allgemeinverfügung für die Dauer der pandemischen Lage, mindestens aber bis zum 30.04.2021